«

»

Jun 18

Auszeichnung beim PRIX ARS ELECTRONICA

Benjamin Aster, Schüler der 4e-Klasse hat diese Woche eine von zwei begehrten Auszeichnungen beim Prix Ars Electronica gewonnen. Der Preis wird vom Ars Electronica Center Linz organisiert und in drei Kategorien vergeben. Benjamin gewann in der Kategorie „u19 – create your world“ in der Altersgruppe „Young Professionals“ (14- bis 19jährige) mit seinem Projekt „Robdilo’clock.Robdilo‘clock ist ein selbst geplanter, gebauter und programmierter Roboter, der die Uhrzeit auf ganz besondere Art und Weise anzeigt. Er nimmt mit Hilfe eines Greifers einzelne Segmente und positioniert sie so, dass sie die Uhrzeit in digitalen Ziffern ergeben. Es ist also eine Roboter-Uhr, die in analoger Weise (mit Motoren) die Zeit digital anzeigt. Daher der Name „ROBot – DIgital – anaLOg – CLOCK.

Hier der Link zum Prix Ars Electronica: https://ars.electronica.art/prix/de/winners/#u19

Fotos aus dem Google-Drive-Ordner im Anhang, Benjamin hat auch einen kurzen Film gemacht, hier der Link für den Google-Drive-Ordner:

https://drive.google.com/open?id=1l8MPus7eil9KiqpGKNpggHIJWnQtJ5oV