«

»

Jul 09

2. Platz im Modellierwettbewerb

Wir gratulieren Matthias Weigl  zum hervorragenden 2. Platz im Modellierwettbewerb!

Im Rahmen des DG-Unterrichts am Borromäum nahm Matthias aus der 7e am bundesweiten Modellierwettbewerb mit dem freien Titel „In Bewegung“ teil. Da er selbst eigene Modelle zusammenbaut, technisch sehr interessiert ist und Mobilität und Bewegungsabläufe perfekt zum Thema passten, war ihm schnell klar, was er modellieren wollte: Einen Gelände-LKW in der Produktion.

Sein Modell ist dabei angelehnt an den Gelände-LKW der Deutschen Bundeswehr MAN KAT 8×8.

Grob geschätzt 120 Stunden arbeitete Matthias für sein Modell mit dem CAD Programm MicroStation. Bemerkenswert zu erwähnen ist dabei, dass er dieses Programm zwar im DG-Unterricht kennenlernte und benutzte, aber erst 8 Wochenstunden darauf gearbeitet hatte. Er hat sich den Großteil im Selbststudium beigebracht und musste selbst auf die diversen Tastenkombinationen und Funktionen, Scheinwerfer- und Kamerapositionen, die er einsetzte, draufkommen. Sein Einsatz hat sich auf jeden Fall gelohnt, wie man auch auf den Bildern bewundern kann …..